Veranstaltungskalender

vorheriger MonatDezember 2022nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


09.12. 2022
Beschreibung:  

Logo BRK

Pro Tag werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden zur Behandlung von

Patienten benötigt.

Bis heute ist es noch nicht gelungen, einen Blutersatz künstlich herzustellen.

Darum ist es so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für Kranke und

Verletzte spenden. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes

organisiert dazu jährlich mehr als 5.000 Blutspendetermine.

 

Der nächste Termin in der Nähe findet am

Freitag, den 09.12.2022, von 15:30 – 20:00 Uhr in der Grund - und Mittelschule Manching "Im Lindenkreuz" statt.

Terminvereinbarung notwendig! Bitte Rerservieren Sie sich hier Ihren Termin!

Sie fühlen sich fit und gesund und sind zwischen 18 und 68 Jahre (Erstspender bis 60 Jahre) alt? Dann zögern Sie nicht länger, denn jede Spende zählt und kann helfen ein Menschenleben zu retten!

Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit Registrierung, Untersuchung und Erholungsphase sollten Sie etwa eine Stunde einplanen. Natürlich stehen Ihnen Getränke und ein Imbiss zur Verfügung.

 

Sie sind nicht sicher ob Sie spenden dürfen? Machen Sie hier den Spende-Check des BRK.

 

Hätten Sie es gewusst?

Die Registrierung und Verpflegung der Spender wird von den ehrenamtlichen Mitgliedern des BRK-Kreisverbandes durchgeführt. Diese lesen die Spenderausweise in die EDV ein, bereiten Kaffee und Tee sowie verschiedene Snacks zu und geben die Getränke, den Imbiss und die Spendergeschenke aus.

 

Möchten auch Sie das BRK unterstützen, scheuen sich aber vor Kontakt mit Verletzten oder Erkrankten? Möchten Sie etwas für den Blutspendedienst tun, dürfen aber selbst nicht spenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Als ehrenamtlicher Helfer werden Sie nur in den Aufenthaltsbereichen der Spender eingesetzt. Die Blutentnahme und medizinische Versorgung wird von den Mitarbeitern des Blutspendedienstes durchgeführt. Schauen Sie bei Interesse einfach beim nächsten Blutspendetermin vorbei oder rufen Sie uns im BRK-Kreisverband unter 08441-49330 an

 

Bayerisches Rotes Kreuz

Kreisverband Pfaffenhofen

Michael-Weingartner-Str. 9

85276 Pfaffenhofen

 

Termin:  
Ort:   Grund - und Mittelschule Manching "Im Lindenkreuz"



10.12. 2022
Termin:  
Ort:   Gemeinderäume Christuskirche, Lilienthalstr. 91



14.12. 2022
Beschreibung:  

 

 

Öffentlicher Abendvortrag von Katinka Sewing M.A. (Universität Heidelberg)

Titel: Grotten, Treppen, Staubwunder – Eine Pilgerreise in das spätantike Ephesos

 

Ephesos an der Westküste der heutigen Türkei gehörte neben den heiligen Stätten in Jerusalem und Judäa zu den bedeutendsten Pilgerzielen der spätantik-byzantinischen Welt. Diesen Ruhm verdankte Ephesos nicht allein dem dort verehrten Apostel Johannes. Die Stadt profitierte auch von einer langen Wallfahrtstradition, die mit dem berühmten Artemision, einem der sieben Weltwunder, bis in die vorchristliche Zeit zurückreichte. Dieses »heidnische« Heiligtum war jedoch – hier war man sich einig – vom neuen Christengott zerstört worden.

Stattdessen überragte nun die prächtige Johanneskirche den einstigen Tempel der gestürzten Göttin Artemis. Doch nicht nur die Basilika des Johannes und der damit verbundene Jahrmarkt zogen Scharen von Reisenden in die kleinasiatische Metropole, sondern auch die zahlreichen kleineren, doch ebenso reizvollen Pilgerstätten. Hierzu zählten etwa die sagenumwobene Höhle der Sieben Schläfer oder die Gedächtnisstätte für das Martyrium des Timotheus, einstiger Begleiter des Apostels Paulus und erster Bischof von Ephesos.

Der spannende Vortrag von Katinka Sewing folgt dem Weg einer Gläubigen aus Nordspanien, die sich auf Pilgerreise in den Osten begeben hat. Startpunkt wird ihre Ankunft mit dem Schiff an der Ägäischen Küste sein. Danach geht es weiter durch Ephesos mit seinen Sehenswürdigkeiten bis hin zum Highlight des Besuchs: Die Pilgerin hofft, Augenzeugin eines berühmten Wunders in der Johannesbasilika zu werden und den heiligen Staub einzusammeln, den der Apostel höchstselbst aus seinem Totenbett emporhaucht.

Die aktuelle Sonderausstellung »Im Dienste Roms« ist am 14.12.2022 bis zum Beginn des Vortrages von Frau Sewing geöffnet. Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich.


 

Termin:  
Ort:   kelten römer museum manching



17.12. 2022
Termin:  
Ort:   Manchinger Hof, Geisenfelder Str. 15



07.01. 2023
Termin:  
Ort:   Manchinger Hof, Geisenfelder Str. 15, 85077 Manching



13.01. 2023
Termin:  
Ort:   Stadttheater Ingolstadt



13.01. 2023
Termin:  
Ort:   Landgasthof Euringer, Manchinger Str. 29, 85077 Manching



28.01. 2023
Termin:  
Ort:   Manchinger Hof, Geisenfelder Str. 15, 85077 Manching



28.01. 2023
Termin:  
Ort:   Feuerwehrhaus Westenhausen, Hauptstr. 34 1/2, 85077 Manching



16.02. 2023
Termin:  
Ort:   Manchinger Hof, Geisenfelder Str. 15



drucken nach oben